17. Wachenheimer Kräutermarkt

Sonntag, 3. Mai 2020 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Am 3. Mai 2020 findet der 17. Wachenheimer
Kräutermarkt statt.


Interessierte Aussteller können Ihre formlose Bewerbung

per Email an KM@heimatverein-wachenheim.de schicken.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.12.2019.


Bitte geben Sie in der Bewerbung folgende Informationen an:
Vorname, Name, Firma, Straße, PLZ, Ort,
Telefon-Nr.:, Mobil-Nr.: Email-Adresse
www. Adresse (Internetauftritt/ Hompage)


Weiterhin benötigen wir Angaben zum Warenangebot und zum Stand: Angebotene Waren, Standgröße (Läng und
Breite in Meter), Energiebedarf (Elektrischer Strom) ja / nein, Wasseranschluss: ja / nein. Ergänzende Bilder vom
Stand und den angebotenen Waren sind immer willkommen.

16. Wachenheimer Kräutermarkt

Sonntag, 5. Mai 2019 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Am Sonntag, den 5. Mai 2019 in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr richtet der Heimatverein Wachenheim e.V. - mit dankenswerter Unterstützung vieler Helfer und Sponsoren - das bunte Markttreiben aus, dessen Flair einen Ruf weit über die Region hinaus genießt.

 

In diesem Jahr stellen wieder mehr als fünfzig Marktbeschicker ihre Stände rund um die Simultankirche St. Georg, Weinstraße 29 und entlang der Burgstraße auf.

 

 

Sie offerieren den Besuchern nicht nur Kräuter, sondern auch Stauden, Obst  und Gemüse, Blumen, lukullische Spezialitäten, Dekoratives und Nützliches.

 

Auf Anfrage an den Heimatverein Wachenheim e.V. über unser Kontaktformular erhalten Sie per Email die Broschüre "Wachenheimer Kräutermarkt 2019", in der das Programm, die Aussteller mit Ihren Angeboten, ein Lageplan mit den Standorten der Stände, Werbeanzeigen, die Sponsoren des Kräutermarktes etc.

enthalten sind.

 

Auf dem unten angefügten Stadtplan finden Sie den Standort des Wachenheimer Kräutermarktes.

 

Parkplätze für Besucher:

  • Rathausplatz
  • Kath. Kirche, Friedelsheimer Str.
  • IGS - Integrierte Gesamtschule, Hinterm Graben
  • Stadion, Am alten Galgen
  • Weinbergweg: Am Speyerer Weg

Wir heißen Sie herzlich willkommen! Genießen Sie schöne Stunden auf dem Wachenheimer Kräutermarkt.

 

Das Kräutermarkt-Team

 

Michaela Peter, Marktmeisterin

Renate Bremicker

Gisela Panzer

Karl-Heinz Peter

 

Hinweis:

Zeitgleich zum Wachenheimer Kräutermarkt findet der Deutsche Sekttag im Schloss Wachenheim statt.

 

15. Wachenheimer Kräutermarkt vom 06. Mai 2018

Schon gleich früh am Morgen konnten es viele gar nicht erwarten bei strahlendem Sonnenschein über den Kräutermarkt zu schlendern. Die Besucher erwartete ein vielfältiges Angebot. Kräuter aus der Region und aus aller Herren Länder boten die Marktstände an.    

 

Mit leichter Verzögerung - es musste auf das Ende des Gottesdienstes gewartet werden - wurde der 15. Kräutermarkt in Anwesenheit vieler geladener Ehrengäste - auf dem neuen Platz hinter der Simultankirche St. Georg offiziell eröffnet. Die Vorstellung der Konfirmanden mit der Verköstigung des Senfes, hat eben gedauert.

 

Anlässlich des 15. Wachenheimer Kräutermarktes hat der Heimatverein Wachenheim e.V. eine Tombola mit tollen Präsenten vorbereitet, die unsere Marktbeschicker großzügig gespendet haben. Die Leute konnten es kaum abwarten Lose zu erwerben. Diese wurden uns fast aus den Händen gerissen. Schon um 14:00 Uhr gab es keine Lose mehr.

 

Herzlich danken wir allen Ausstellern, die im Jubiläumsjahr 2018 so überwältigend viele Sachspenden für die sehr erfolgreiche Tombola zur Verfügung gestellt haben.

 

Es war ein unheimlich buntes Treiben, nur leicht getrübt durch den Verkehr auf der Weinstraße, die leider nicht gesperrt wurde. Wachenheim war voller Menschen. In der Sektkellerei Wachenheim und im Weingut Dr. Bürklin-Wolf fanden auch noch Events statt.

 

Die Kräuterwanderungen lockten interessierte Menschen, ob Groß oder Klein, an. Auch Erwachsene lieben Märchen. Der Nachtwächter Rolf Decker hat auch noch einen Trupp interessierter Besucher beim Rundgang durch die historische Altstadt im Schlepptau. Also Wachenheim hat sich mal wieder ganz groß präsentiert. Der Wachenheimer Kräutermarkt gehört einfach zum Mai - so wie der Maitanz.

 

Das Kräutermarktteam des Heimatverein Wachenheim e.V. dankt allen Besuchern und Marktbeschickern sowie den Sponsoren, Unterstützern und Helfern für diesen wunderbaren 15. Wachenheimer Kräutermarkt 2018.

 

Wachenheimer Kräutermarkt 2017

„Mai-Regen bringt Segen!“

Beim diesjährigen Kräutermarkt des Heimatverein Wachenheim e.V. am 7.5.2017 waren wir alle froh, dass der Segen erst gegen 16:30 Uhr einsetzte. Bis zu diesem Zeitpunkt konnten die Besucher ein kunterbuntes, gut besuchtes Fest der Sinne genießen. 

 

Frisches Kräuterbrot, würziger Käse oder Wurst, Öle, Salz und vieles mehr. - Was zum Entspannen für die Wanne und natürlich ein riesiges Angebot an Kräutern und Pflanzen. So konnten sich die Besucher für das ganze Jahr mit Köstlichkeiten für drinnen und draußen versorgen.

 

Das Kräutermarkt-Team richtet an alle  Gäste, Marktbetreiber und fleißigen Helfer ein herzliches „Dankeschön“.
Wir freuen uns, Sie im nächsten Jahr am Sonntag, den 6. Mai 2018 wieder zu sehen.

                           

Kräutermarkt-Team
Heimatverein Wachenheim e.V.

 

Eine der schönsten und meistbesuchten Frühjahrsveranstaltungen an der Weinstraße ist der Wachenheimer Kräutermarkt. Attraktive Stände und bunte Buden ziehen sich vom historischen Marktplatz an der St. Georgskirche    bis weit hoch in die Burgstraße. Wer das muntere Treiben von oben betrachten will, erklimmt dazu die Stufen zur  Ruine Wachtenburg, der letzten Station des Kräutermarkts.

 

Neben kulinarischen Genüssen und Blütenpracht gibt es wieder viel Raum und Zeit für Kinder. Das bunte Treiben auf Wachenheims grüner Meile bietet jede Menge Unterhaltung für Groß und Klein.

 

Der Kräutermarkt beginnt um 10 Uhr mit einem Open Air-Gottesdienst im Pfarrhof und wird dann um 11 Uhr an gleicher Stelle vom Kräutermarkt-Team offiziell eröffnet.